Marco Steiner

Marco Steiner

COO - Chief Operating Officer | Keyword Research und Linkbuilding

Google My Business optimieren: So geht’s RICHTIG!

Facebook
LinkedIn

Wenn Sie Ihr Unternehmen lokal vermarkten wollen, ist Google My Business die erste Anlaufstelle. Doch viele Betreiber von kleinen und mittelständischen Unternehmen scheuen sich davor, ihren Google My Business Eintrag zu optimieren. Dabei gibt es einige einfache Schritte, mit denen Sie Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen von Google weiter nach vorne bringen können. Wir, eine Local SEO Agentur, zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Ihr Unternehmen an oberster Stelle platzieren können.

Google My Business: Was ist das eigentlich genau?

Bevor wir Ihnen erklären, wie Sie Ihr Google My Business Eintrag optimieren können, möchten wir Ihnen kurz zeigen, was es mit diesem Tool überhaupt auf sich hat. Google My Business ist ein kostenloses Tool von Google, mit dem Sie Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen von Google anzeigen lassen können. Dazu müssen Sie lediglich einen Eintrag erstellen und diesen verifizieren. Sobald Sie Ihren Eintrag erstellt und verifiziert haben, können Sie Ihr Unternehmen mit einem Logo, einer Beschreibung und weiteren Informationen ausstatten. Google My Business ist die ideale Plattform, um Ihr Unternehmen lokal zu vermarkten.

Vorteile von Google My Business

– Kostenloses Tool von Google

– Einfache Erstellung und Verifizierung des Eintrags

– Ideale Plattform für die lokale Vermarktung Ihres Unternehmens

– Mit Logo, Beschreibung und weiteren Informationen ausstattbar

Nachteile von Google My Business

– Keine Garantie für eine hohe Platzierung in den Suchergebnissen von Google

– Ohne Optimierung kaum Sichtbarkeit in den Suchergebnissen

Warum ist die Optimierung meines Google My Business Eintrages so wichtig?

Bevor wir Ihnen erklären, wie Sie Ihren Eintrag optimieren können, möchten wir Ihnen kurz erläutern, warum die Optimierung so wichtig ist. Die Suchergebnisse von Google werden immer häufiger personalisiert. Das bedeutet, dass Google die Suchergebnisse individuell an den Suchenden anpasst. Ein wesentlicher Faktor hierbei ist der Standort des Suchenden. Wenn jemand nach einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung sucht, werden in den Suchergebnissen zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in der Nähe des Suchenden befinden. Umso wichtiger ist es also, dass Sie Ihren Google My Business Eintrag richtig optimieren, damit Sie von möglichst vielen Suchenden gefunden werden.

Die 4 Grundlagen, wie Sie Ihren Google My Business Eintrag optimieren können

Jetzt wissen Sie, was Google My Business ist und welche Vor- und Nachteile es hat. Nun möchten wir Ihnen erklären, wie Sie Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen von Google weiter nach vorne bringen können. Dafür gibt es einige einfache Schritte, die wir Ihnen nachfolgend erläutern.

– Wählen Sie das richtige Unternehmenskategorie aus

– Fügen Sie möglichst viele Bilder hinzu

– Nutzen Sie die Google My Business Funktionen

– Bleiben Sie aktiv und reagieren Sie schnell auf Bewertungen

Weitere Tipps für Ihre Google My Business:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmensname klar und deutlich erscheint. Vermeiden Sie es, zu viele Keywords in den Namen aufzunehmen.
  • Fügen Sie ein Logo hinzu. Ein Logo hilft den Suchenden, Ihr Unternehmen schneller zu erkennen.
  • Erstellen Sie eine aussagekräftige Beschreibung. In der Beschreibung sollten Sie kurz und prägnant beschreiben, was Ihr Unternehmen macht.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktdaten anzugeben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonnummer und Ihre Website korrekt angegeben sind.
  • Fügen Sie Fotos und Videos hinzu. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen mit Fotos und Videos vorzustellen.
  • Machen Sie Gebrauch von den Google My Business Tools. Google bietet Ihnen mit dem Google My Business Tool einige nützliche Funktionen, die Sie nutzen sollten.
  • Bleiben Sie aktiv. Vergessen Sie nicht, Ihren Eintrag regelmäßig zu aktualisieren.

Google My Business Tools nutzen

Neben den oben genannten Tipps gibt es noch einige weitere Google My Business Tools, die Sie nutzen können, um Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen von Google weiter nach vorne zu bringen. Google bietet Ihnen beispielsweise die Möglichkeit, einen QR-Code zu erstellen. Diesen können Sie dann in Ihrem Geschäft aushängen oder an Ihre Kunden verteilen. Auf diesem QR-Code ist Ihr Google My Business Eintrag gespeichert. Wenn jemand diesen QR-Code scannen möchte, wird er direkt auf Ihren Eintrag weitergeleitet.

Sie können aber nicht nur einen QR-Code erstellen, sondern auch eine Karte mit Ihrem Unternehmensstandort. Diese Karte können Sie dann auf Ihrer Website oder in Ihrem Geschäft auslegen. Auf diese Weise können Sie Ihren Kunden den Weg ganz einfach zeigen.

Vergessen Sie nicht in Ihrem Eintrag auf die richtigen Keywords!

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Wahl der richtigen Keywords. Die Auswahl der richtigen Keywords spielt eine entscheidende Rolle dabei, ob Sie gefunden werden oder nicht. Suchen Sie sich daher die Keywords sorgfältig aus und achten Sie darauf, dass diese Keywords relevant für Ihr Unternehmen sind.

Das oberste Ranking erreichen: Wie kommt Ihr Unternehmen ganz nach oben?

Wenn Sie Ihren Eintrag richtig optimieren, haben Sie schon einen großen Schritt in Richtung oberstes Ranking gemacht. Doch um ganz nach oben zu kommen, gibt es noch einige weitere Faktoren, die Sie beachten sollten. Einer dieser Faktoren ist Ihre Website. Auch die passende Optimierung Ihrer Website spielt eine entscheidende Rolle dabei, ob Sie ganz nach oben kommen oder nicht. Das Thema Local SEO wird von vielen deutlich unterschätzt und folglich werden entscheidende Faktoren in den meisten Fällen übersehen.

Fazit:

Google My Business ist ein wichtiges Instrument für die lokale Vermarktung. Dennoch erscheinen viele Unternehmen in den Suchergebnissen von Google nicht oberhalb der Fold, sodass sie von potenziellen Kunden gar nicht erst gesehen werden. Um Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen weiter nach vorne zu bringen, sollten Sie Ihren Google My Business Eintrag optimieren. Dafür gibt es einige einfache Schritte, die wir Ihnen in diesem Beitrag erläutert haben. Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Ihr Unternehmen an oberster Stelle in den Suchergebnissen von Google platzieren.

FAQ (Frequently Asked Questions)

Wie kann ich mein Unternehmen in den Suchergebnissen von Google weiter nach vorne bringen?

Dafür gibt es einige einfache Schritte, die wir Ihnen in diesem Beitrag erläutert haben. Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Ihr Unternehmen an oberster Stelle in den Suchergebnissen von Google platzieren.

Welche Rolle spielt die Website bei der Optimierung für Local SEO?

Die passende Optimierung Ihrer Website spielt eine entscheidende Rolle dabei, ob Sie ganz nach oben kommen oder nicht. Das Thema Local SEO wird von vielen deutlich unterschätzt und folglich werden entscheidende Faktoren in den meisten Fällen übersehen.

Wie kann ich einen QR-Code erstellen?

Google bietet Ihnen die Möglichkeit, einen QR-Code zu erstellen. Diesen können Sie dann in Ihrem Geschäft aushängen oder an Ihre Kunden verteilen. Auf diesem QR-Code ist Ihr Google My Business Eintrag gespeichert. Wenn jemand diesen QR-Code scannen möchte, wird er direkt auf Ihren Eintrag weitergeleitet.

More to explorer